Komm zur Ruhe - geh zum Yoga!
Komm zur Ruhe - geh zum Yoga!

Dieter Maul

47 Jahre Yogaerfahrung und Yogapraxis

Mein Yogaleben

1971: erste Yogapraxis im Stil von André van Lysebeth, Selbststudium Yoga und Buddhismus und regelmäßige Yoga-Fortbildungen

 

1999 – 2002: vierjährige Yoga-Lehrer-Ausbildung bei der GGF (Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung e. V., Leopoldo Chariarse, Düsseldorf), Umfang: 690 Stunden

Prüfung nach den Richtlinien des BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V.) und der EYU (Europäische Yoga Union),
Abschluss: Yogalehrer BDY/EYU

 

Gründung der Yogaschule Ostfriesland

2003 gründete ich die Yogaschule Ostfriesland. Neben einem Raum für kleine Gruppen und individuellen Unterricht gibt es Praxisräume im Therapiezentrum Rajenweg 8 in Warsingsfehn und im Kastanienweg 4 in Bunde bei Almuth-Poppens-Oltrop. Kurse für Senioren und Anfänger finden auch bei Concordia Neermoor in der neuen Bewegungshalle statt.

Indien

Eine Indienreise im Jahre 2003 führte mich zu den Wirkungsstätten der alten Yogis.

Dort hatte ich Yogauntericht bei meinem indischen Lehrer, Dr. M.L. Gharote und konnte in Kerala/Südindien meine Ayurveda-Kenntnisse vertiefen.

Weiterbildungen

2004: Vertiefung der Ayurveda-Kenntnisse bei Dr. David Frawley
2006: Yoga und Heilen bei Kausthub Desikachar
2008: Asana-Detailarbeit bei Patrick Tomatis


2009-2013: vierjährige Fortbildung „Yogatherapie“ bei Purnam-Yogainstitut (heute:vidya-sagar, Akademie für Ayurveda und Yogatherapie), Ludwigsburg. Inhalte: Yogatherapie, Ayurveda, Orthopädie, Innere Medizin, Onkologie, Psychosomatik, Neuropsychologie und entsprechende Krankheitsbilder. Anwendung adäquater Übungen und Yogamethoden zur Linderung von Schmerzen des Bewegungsapparates.

 


Mitglied im BDY, Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V. Der Titel „Yogalehrer BDY/EYU“ wurde als Marke im Deutschen Patent- und Markenamt in das Markenregister aufgenommen.


EYU: Europäische Yoga Union.


Als „Yogalehrer BDY/EYU“ verfüge ich nicht nur über viele
Jahre Praxis vor meiner Lehrtätigkeit, sondern auch über
eine vierjährige Ausbildung.


Yoga braucht eben Zeit, um zu reifen (und kann nicht in 4 Wochen erlernt werden).

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© maul marketing